YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tag 6: Rundfahrt und Rumprobe auf La Palma & Santa Cruz Spaziergang

19.01.2020

Abonnieren

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube Abonnieren zu laden.

Inhalt laden

Den 6. Tag unserer Kreuzfahrt verbringen wir auf La Palma mit einer Bustour, einer Rumverkostung und einem Spaziergang durch die wundervolle Altstadt von Santa Cruz de La Palma.

„La Isla Bonita“ & „La Isla Verde“

Tag 6 unserer Kreuzfahrt „Kanaren mit Madeira 1“ sind wir (mal wieder) auf der wunderschönen Kanareninsel La Palma, die auch „La Isla Bonita“ (die schöne Insel) oder „La Isla Verde“ (die grüne Insel) genannt wird. Beides ist absolut nachvollziehbar, wenn man diese Insel einmal ein wenig erkundet hat. In weiten Teilen ist diese Insel von dichten Wäldern bedeckt, die Landwirtschaft (hauptsächlich der Anbau von Bananen) ist hier der wichigste Wirtschaftsfaktor und die gesamte Insel ist ein UNESCO Biosphärenreservat. Aber auch die schroffen Felsküsten haben ihren ganz eigenen Charme, wenn sich die gewaltigen Atlantik-Wellen daran brechen, was wir eindrucksvoll bei einer kurzen Wanderung von San Andrés zu der Rum-Destillerie Aldea beobachten konnten.

Rum-Verkostung inklusive!

Die Rum-Destillerie Aldea konnten wir anschließend auch kurz besichtigen. Hier wird auch heute noch der Rum ausschließlich aus Zuckerrohrsaft (und nicht aus Melasse, wie sonst meistens üblich) produziert. Alle hergestellten Rumsorten können direkt im kleinen Shop der Rum-Destillerie verkostet werden (die älteren Sorten gegen Gebühr) und auch die Hauseigenen Rum-Liköre (mit Karamell, Honig und Banane) sollten auf jeden Fall probiert werden! 😉

Der „Mirador Salto de Enamorado“

Nach der Rumverkostung geht es im Bus weiter zu der Schlucht „Barranco del Agua“, welche als tiefe Schneise das Land von den Bergen bis zum Atlantik zerschneidet und eindrucksvoll mit der Brücke „Viaducto de los Tilos“ überspannt ist. Nach der Panorama-Fahrt durch die Schlucht geht es weiter zum Aussichtspunkt „Mirador Salto de Enamorado“.

Eine lokale Spezialität: „Barraquito“

Später wandern wir zu Fuß nach Santa Cruz de La Palma rein, erkunden ein wenig die Altstadt, genießen die lokale Spezialität „Barraquito“ und landen am Ende beim Castillo de La Virgen. Eine kleine Festungsanlage, von der man einen hervorragenden Blick übre die gesamte Stadt und den Hafen hat.

Die ganze Reise:

Kanaren mit Madeira 1 – AIDAstella

  • 7 VIDEOS

Das neuste Video:

close

Urlaub in den Posteingang!

Mit meinem Newsletter bekommst du ganz automatisch eine E-Mail in deinen Posteingang, wenn es hier was Neues gibt.

Leave A Comment

close

Urlaub in den Posteingang!

Mit meinem Newsletter bekommst du ganz automatisch eine E-Mail in deinen Posteingang, wenn es hier was Neues gibt.

Nach oben